cbt Cover - Teufelsengel

Die Autorin

 
Monika Feth

© Peter Godry

Monika Feth wurde 1951 in Hagen geboren. Nach ihrem literaturwissenschaftlichen Studium arbeitete sie zunächst als Journalistin und wandte sich dann dem Bücherschreiben zu. Heute lebt sie in einem kleinen Ort in der Nähe von Köln, wo sie vielfach ausgezeichnete Bücher für Kinder, Jugendliche und Erwachsene schreibt.

Seit dem sensationellen Erfolg des Thrillers „Der Erdbeerpflücker“ schreibt Monika Feth mit ihren Jette-Romanen einen Bestseller nach dem anderen. Ihre Bücher wurden in 15 Sprachen übersetzt.
Wir haben die beliebte Autorin und „Gedankensammlerin“ zuhause besucht und viel Interessantes von ihr erfahren.

» Zum Porträt


Website der Autorin: www.monika-feth.de

 

Monika Feth im Videoporträt

 
 

Aktion „Autoren lesen“

Monika Feth steht gerne für Lesungen und Veranstaltungen zur Verfügungen. Für ihre Lesungen braucht sie einen Tisch, einen Stuhl und ein Glas Wasser und bei mehr als sechzig Zuhörern ein Mikrophon. Sie liest für Menschen jeden Alters, gerät gern ins Gespräch mit ihnen und freut sich über Fragen, weil sie selbst sehr neugierig ist.

» Mehr dazu